Datum: Donnerstag, 06. Juni 2019 
Zeit:      17:45 Uhr
Ort:       Frauenbadi I Stadthausquai 12 I 8001 Zürich

Wir besuchen die Frauenbadi – das nostalgische Jugendstil-Bad in Zürich mit Aussicht auf das Grossmünster, die Wasserkirche und die umliegende Altstadt. Frau Nathalie Schneider, die Leiterin der Badi, wird uns Interessantes zum Frauenbad Stadthausquai erzählen.

Speziell ist, dass das Bad nach Schliessung aber nicht still steht, sondern dann verwandelt sich die Badeanstalt jeweils an drei Abenden in die „Barfussbar“ (die dann auch für Männer geöffnet ist). Es ist eine bekannte Zürcher-Bar und übrigens ist der Name „Barfussbar“ wörtlich zu nehmen, denn die Schuhe werden in der Kabine beim Eingang deponiert.

Programm:  
17:45 Uhr        Treffpunkt vor der Frauenbadi  
18:00 Uhr        Start Vorstellung der Frauenbadi durch Nathalie Schneider
18:45 Uhr        Nachtessen im Restaurant Bauschänzli *
ab 20:00 Uhr    Ausklingen des Abends in der Barfussbar 

* Das Gebäude der Frauenbadi schliesst zwischen Bade- und Barbetrieb die Tore, deshalb ist für uns ein Tisch auf Zürich’s ganz eigenen und bekannten Insel, dem „Bauschänzli“ im lauschigen Biergarten unter Kastanienbäumen zum Abendessen reserviert.

Kosten:      

  • Gratis für unsere Mitglieder
  • CHF 15.00 Unkostenbeitrag für Nicht-Mitglieder
ZUSÄTZLICH: der generelle Eintritt von CHF 8.00 pro Person für die Frauenbadi

Jede Teilnehmerin bezahlt ihre Konsumation beim Abendessen und in der Bar selbst. Der aktuelle FiT-Bon von CHF 50.00 kann beim Abendessen eingelöst werden.

Anmeldung:
Noch heute anmelden via Anmeldeformular auf der rechten Seite - wir freuen uns auf deinen Besuch!
Anmeldeschluss: 03. Juni 2019