Frauen im TOURISMUS meets Marthe Gosteli Stiftung in Worblaufen

Datum:  14. März 2019
Zeit:        17:15 Uhr
Ort:         Marthe Gosteli Stiftung I Altikofenstrasse 186 I 3048 Worblaufen
                www.gosteli-foundation.ch/de


Unser Frauennetzwerk reist in die Vergangenheit der schweizerischen Frauenbewegung. Hunderte, ja Tausende Frauen setzten sich öffentlich für die Rechte der Frauen ein. Vieles was heute selbstverständlich ist, war früher undenkbar.
 
Den vielen vergessenen Frauen ein Gedächtnis zu geben, die Erinnerungen an ihr Tun lebendig zu halten und dies im öffentlichen Bewusstsein zu verankern, sind Ziele der von Marthe Gosteli 1982 gegründeten Stiftung und des Archivs zur Geschichte der schweizerischen Frauenbewegung. Die Gosteli-Stiftung dient als Aufbewahrungsort für über 400 Bestände von Frauenorganisationen, Frauenverbänden und einzelnen Frauen, die in Politik, Wirtschaft, Bildung, Kultur, Gesellschaft und Familie eine wichtige Rolle gespielt haben.
 
Programm:
17:15 Uhr   Eintreffen vor der Gosteli-Stiftung
17:30 Uhr   Führung durch das Frauenarchiv mit den Schwerpunkten Tourismus:
                    - Geschichte von Lina Bögli I Weltreisende Ende 19. Jahrhundert
                    - Recherche zum Film "Die göttliche Ordnung" von Regisseurin und
                      Drehbuchautorin Petra Volpe
19:00 Uhr   Ende der Führung
19:30 Uhr   Gemeinsames Abendessen im Gasthof Tiefenau in Worblaufen
21:00 Uhr   Offizielles Ende der Veranstaltung

Kosten:      

  • Gratis für unsere Mitglieder
  • CHF 15.00 Unkostenbeitrag für Nicht-Mitglieder
Die Gosteli-Stiftung würde sich über einen "kleinen Batzen in ihr Kässeli" freuen!

Jede Teilnehmerin bezahlt ihre Konsumation beim Abendessen selbst. Der aktuelle FiT-Bon von CHF 50.00 kann eingelöst werden.

Sonstiges:
Die Anfahrt mit dem ÖV nach Worblaufen ist zu empfehlen, denn sowohl bei der Gosteli-Stiftung wie beim Bahnhof Worblaufen sind Parkplätze Mangelware. 
Mit der RBS-Bahn ab Bahnhof Bern bis Haltestelle Worblaufen, dann ca. 10 Minuten zu Fuss bis zum Herrschaftshaus. SBB-Fahrplan

Anmeldung:
Noch heute anmelden via Anmeldeformular auf der rechten Seite - Teilnahme sichern und Schweizer Geschichte erleben!
Bring doch einfach deine Kollegin mit - Anmeldeschluss: 12. März 2018